Content Banner

Fakten

Anzeige endet

27.11.2018

Anstellungsart

Teilzeit / 9 Std.

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbung

Kontakt

IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit
Godesberger Allee 142-148
53175 Bonn

Einsatzort:

Bonn

Bei Rückfragen

Karin Licht
Personalwesen
0228 9506153

Link zur Homepage


Visits

296
Zur Verstärkung unseres Teams im Geschäftsbereich „Information für die internationale Jugendarbeit und Jugendpolitik (Geschäftsbereich 2)“ ist zum 1.1.2019 folgende Stelle zu besetzen:

studentische Aushilfe (m/w) (9 Stunden / Woche) für IJAB e.V.

27.10.2018
IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit - Bonn
Public Relation, Sozialwissenschaft, Mediengestaltung, Sozialpädagogik, Sprachwissenschaft, Sozialwesen, öffentl. Betriebe und Unternehmen, Soziale Arbeit

Aufgaben

Das sind Ihre Aufgaben:
• Auftragsbearbeitung und Versand unserer Publikationen (dabei sind schwere Pakete zu packen, zu tragen und zu heben)
• Mitwirkung bei administrativen Aufgaben
• Unterstützung bei Veranstaltungen

Qualifikation

Das bringen Sie mit:
• Sicherer Umgang mit Office- und Internetanwendungen
• Kommunikativer Arbeitsstil, Teamfähigkeit, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise

Benefits

Wir bieten Ihnen ein sehr flexibles Rahmenzeitmodell.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Englisch
Beginn: 01.01.2019
Dauer: vorauss. 12 Monate (bis 31.12.2019)
Vergütung: 450 Euro
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. setzt sich für die Stärkung und Weiterentwicklung der Internationalen Jugendarbeit und jugendpolitischen Zusam-menarbeit ein – sowohl mit den Ländern Europas als auch weltweit. Durch die Förderung von Aus-tausch und Begegnung wollen wir einen Beitrag zu Verständigung, internationaler Bildung und mehr Partizipation leisten sowie Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Gewalt entgegenwirken. Wir führen Programme für Fachkräfte und jugendpolitisch Verantwortliche zu jugendrelevanten Fragen mit in-ternationalen Partnern durch, unterstützen den internationalen Wissensaustausch in der Kinder- und Jugendhilfe und eröffnen Möglichkeiten für Qualifizierung und Vernetzung im In- und Ausland. Junge Menschen beraten wir zu Auslandsaufenthalten und Fördermöglichkeiten. Unsere Auftraggeber sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Europäische Kommission und weitere Akteure im Bereich Jugend.

Unternehmensgröße
51-100 Mitarbeiter

Branchen
Interessensvertretung und Vereinigung

Logo von Berufsstart