Content Banner

Fakten

Anzeige endet

03.06.2020

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email
Per Post

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation
Tulpenfeld 4
53113 Bonn

Einsatzort:

Bonn

Bei Rückfragen

Jennifer Bollinger
0228/145034

Link zur Homepage


Visits

282
Die Bundesnetzagentur sucht Beschäftigte (m/w/d) für den höheren Dienst mit einem Master-bzw. Diplom (Uni)-Abschluss der Fachrichtung Volkswirtschaftslehre oder vergleichbare Fachrichtung als Referenten (m/w/d).

Referent (m/w/d) mit Fachrichtung VWL o. vergl. Fachrichtung

03.05.2020
Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation - Bonn
Wirtschaftsinformatik, VWL

Aufgaben

• Die Vorschläge der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ sind ebenso wie die Umsetzung im Kohleausstiegsgesetz im Hinblick auf die Ziele des Energiewirtschaftsgesetzes ökonomisch zu begleiten.
• Die Auswirkungen auf den Energy-Only-Market sind zu bewerten und entsprechende Ausschreibungsverfahren zu entwickeln, damit der gesellschaftlich gewünschte Kohleausstieg effizient umgesetzt werden kann.
• Im Hinblick auf den Ausbau der erneuerbaren Energien und dem 65 % Ausbauziel sowie dem beschlossenen Kohleausstieg sind die daraus sich ergebenen Auswirkungen und Anreizwirkungen auf den sicheren, preisgünstigen und effizienten Netzbetrieb ökonomisch zu analysieren.

Qualifikation

• ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium der o. g. Fachrichtung
• Wünschenswert sind Kenntnisse in den Bereichen Wirtschaftspolitik oder Wettbewerbs- und Informationsökonomie, Spieltheorie und Kenntnisse im Bereich Energiewirtschaft
• Interesse an den Themen der Energiewirtschaft
• die Fähigkeit selbstständig und im Team Probleme fachlich und strategisch analysieren zu können, eigenständig Konzepte erarbeiten und in ansprechender Art adressatengerecht mündlich und schriftlich vermitteln zu können
• schnelle Auffassungsgabe und eine ausgeprägte geistige Flexibilität
• Verhandlungsgeschick sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten
• [...]

Benefits

• eine Übernahme bis zur Besoldungsgruppe A 14 Bundesbesoldungsordnung, sofern Sie bereits verbeamtet sind
• eine Beschäftigung mit einer Eingruppierung nach Entgeltgruppe 13 TVöD; bei mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung ist eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 14 TVöD möglich; die Übernahme in das Beamtenverhältnis wird angestrebt (bei Vorliegen von insgesamt mind. 300 ECTS Punkten)
• Arbeiten in einem selbstständigen und hoch motivierten Team auf einem interessanten und zukunftsorientierten Gebiet

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn:
Dauer:
Vergütung:
Anzahl der Plätze:

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1001-5000 Mitarbeiter

Branchen
allge. öffentliche Verwaltung

Logo der Jobbörse Berufsstart