Content Banner

Fakten

Anzeige endet

12.04.2023

Anstellungsart

Teilzeit mit 20 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Universität Köln
Bernhard-Feilchenfeld-Straße 9
50969 Köln

Einsatzort:

Köln

Bei Rückfragen

Luca Manns
0221 470-76544

Link zur Homepage


Visits

190
Für die interaktive Lernplattform "Jura mit System" wird ein/e Wiss. Mitarbeiter/in zur eigenständigen Projektfortentwicklung auf einer 50% Stelle (E13 TV-L) ab dem 01.05.203 gesucht. Die Stelle ist zunächst bis zum 14.01.2025 befristet.

Wiss. Mitarbeiter/in im Öffentlichen Recht mit Promotionsmöglichkeit

10.03.2023
Universität Köln - Köln
Organisation, Rechtswissenschaft, Öffentliches Recht

Aufgaben

Betreuung sowie insbesondere Weiterentwicklung der digitalen Angebote nach bewährtem Vorbild, insbesondere:

– Erschließung des Allgemeinen Verwaltungsrechts sowie des Verwaltungsprozessrechts durch interaktive Lernvideos, Karteikartentrainings, Glossare usw. auf der Plattform „Jura mit System“

– Technische Betreuung der ILIAS-Instanz, z.B. durch das Erstellen neuer Grafiken oder das Anlegen interaktiver Elemente, auf der Plattform „Jura mit System“

– Feedbackmanagement universitärer wie externer Beteiligter für die Plattform „Jura mit System“

– Ggf. Koordination von weiterem Personal in der Betreuung und Weiterentwicklung digitaler Angebote des Instituts

Qualifikation

– Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (1. und ggf. 2. Staatsexamen), i.d.R. mit einem mindestens „vollbefriedigenden“ Gesamtergebnis

– Belegte Organisations- und Projektkompetenz, Belastbarkeit sowie hohes Eigenengagement

– Belegte vertiefte Kenntnisse im Öffentlichen Recht

– Mindestens gute Kompetenzen im Einsatz digitaler Instrumente (z.B. PowerPoint, Video-Schnitt) und von Apple-Systemen, optimalerweise von Adobe Illustrator

– Freude an und Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten und an innovativen Lernformaten

– Optimalerweise: Einschlägige Tätigkeitserfahrung in wissenschaftlichen Einrichtungen oder Projekten

Benefits

Wir sind ein modernes und offenes Institutsteam – flache Hierarchien sind für uns selbstverständlich. Das Projekt "Jura mit System" bietet die Möglichkeit, sehr eigenverantwortlich studierendenorientiert zu arbeiten. Parallel bietet das Institut eine Promotion im Öffentlichen Recht (Staatsrecht, Grundrechte, Allgemeines und Besonderes Verwaltungsrecht usw.) an.

Haben Sie Rückfragen zu den Bewerbungsanforderungen? Kontaktieren Sie uns gerne!

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch
Beginn: 01.05.2023
Dauer: Zunächst befristet bis zum 14.01.2025
Vergütung: E 13 TV-L (höherer Dienst)
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit über 50.000 Studierenden. Das Institut für Öffentliches Recht und Verwaltungslehre unter Leitung von Univ.-Prof. Dr. Markus Ogorek, LL.M (Berkeley) mit gegenwärtig 14 Beschäftigten gehört zu den ältesten Einrichtungen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät. Das Verwaltungsrecht (v.a. Polizei- und Nachrichtendienstrecht), das Staats- bzw. Verfassungsrecht sowie die Verwaltungslehre (Organisation und Aufgaben staatlicher Stellen) stehen im Mittelpunkt von Forschung, Lehre und Third Mission. Eine hohe Fokussierung auf studentische Anliegen sowie eine aktive Öffentlichkeitsarbeit zeichnen das für seine digitalen Angebote mehrfach ausgezeichnete Institut aus.

Unternehmensgröße
5001-10000 Mitarbeiter

Branchen
Universitäten

Logo der Jobbörse Berufsstart